Städte

Umag
Umag ist ein Städtchen und Hafen an der Nordküste der Halbinsel Istrien
Novigrad
Residents Novigrad alle Gäste und Besucher öffnet seine Pforten
Poreč
Poreč Tourismus ist mehr als Sonne, Meer und einem makellosen touristischen Image
Rovinj
Die Stadt wird Sie mit seinen mittelalterlichen Gassen verführen
Medulin
Medulin, das antike Mutila, eine Stadt mit 1.700 Einwohnern
Tar
Historisch wäre es genauer zu sagen - drei Siedlungen: Tar Frata, Vabriga
Savudrija
Savudrija ist seit der Antike besiedelt
Vrsar
Das Hotel liegt an der Westküste von Istrien, umgeben von 22 Inseln
Rabac
Im 19. Jahrhundert Rabac war ein kleines Fischerdorf

lass es uns wissen!


Senden Sie uns Ihre Daten und Wünsche, und wir werden Sie mit der gewünschten Eigenschaft unterstützen.

Was sind Sie interessiert?


Umag



Umag, ein Städtchen und Hafen an der Nordwest-Küste Istriens, ist sozusagen ein Eingang und Ausgang von kroatien nach Europa. Dieses bekanntes Geschäfts- und Tuorismuszentrum ist nur 40 Km von Triest entfernt, 150 von Ljubljana und 50 NM von Venedig.


Den besten Beweis für die fortlaufende Entwicklung des Umags stellt das weltbekannte ATP Tour, Tennisturnier dar, das jedes jahr genau hier stattfindet. Touristisch gesehen, nicht weniger attraktiv ist das Hinterland von Umag, für viele noch ungedeckte Gebiete, das sich zwischen zwei istrischen Flüssen, Dragonja und Mirna, befindet , und der mit Savudrijer-, Umager und Novigrader Riviera umgeben ist. Die sonnigen Strände und schönen Hotels sind nur ein Teil des Angebots.


Alternative Programme bieten eine Vielzahl von Annehmlichkeiten, die Ihren Aufenthalt bereichern. Genießen Sie Wandern, Bergsteigern, Radfahren oder einfach im Spaziergang. Entdecken Sie die Gehemnisse des Meeres kennen, segeln Sie oder gehen Sie zum Schwimmen und Tauchen. Reiten Sie, spüren Sie den Geist von Abenteuer. Betrachten Sie diese herrliche Landschaft beim Fliegen.


Er wurde auf den römsichen Ruinen errichtet, bewahrte sein Netz von engen Straßen und attraktive mittealterliche Stadtstruktur. Es ist nicht nur ein modernes Zentrum des Tourismus Angebot, sondern auch nordwestliche Türen der Adria. Es hat eine sehr interessante geschichte: mit dem Land wurde es mit Land von den Römern verbunden, von der Kroaten in 9. Jahrhundert erobert und in 14. Jahrhundert von Genuesen gezündet. Er hat Teile der Mauern und Türmen, Renaissance-und Barockbauten erhalten . Auf der Vorderseite derPfarrkirche Maria und St. Pelegrina (1757) dominiert Portal, und an der Außenwand der Kirche, befindet sich eine Tafel mit Bild von Schutzpatron, st. Pelegrin aus 14. Jahrhundert. Die Kirche hat einen wertvollen Inventar.


Seit 1990, als der erste Inhaber des Turniers in Zentral-und Osteuropa und der erste kroatische Turnier, befindet sich Umag auf der kare ATP-Tour, Welttennis Organisation die alle Kontinente deckt. Die außergewöhnliche Organisation des Turniers wurde letztes Jahr mit “ATP Tour Award of exellency” geehrt.


Willkommen in Umag und seine Umgebung!